Vergangenen Freitag fand das vorletzte Rennen der Saison statt. Das Highlight war die Strecke in Bergkirchen, welche die Motorsportler zum ersten Mal im Kalender hatten. Alles in allem eine beeindruckende Anlage. Das Rennen gewann Martin Dangelmayr mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg vor Martin Werz. Ein enorm wichtiger Sieg, denn somit behält Martin Dangelmayr die Chance auf den Meistertitel im letzten Rennen. Auf der eher rutschigen Strecke konnten sich Andreas Popanda, Thomas Leanyvari und Thomas Breher jeweils um einen Platz verbessern.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.